• 30 Tage Rückgaberecht
  • EXPRESS Lieferung
  • limitierte Kollektionen
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • EXPRESS Lieferung
  • limitierte Kollektionen
Bio Baby Body, auch für Frühchen und Zwillinge

Geschenke für Frühchen und deren Eltern

Immer wieder werden wir gefragt, welche Geschenke für Frühchen-Eltern bzw. für deren Baby geeignet sind. Das ist eine wahrlich gute Frage, denn Eltern von frühgeborenen Kindern befinden sich tatsächlich meist in einer äußerst schwierigen und herausfordernden Situation. Sie haben damit gerechnet, die Schwangerschaft bis zum Ende zu genießen und Fotos vom Babybauch zu machen. Sie wollten mit einem pausbäckigen Wonneproppen nach wenigen Tagen das Krankenhaus verlassen und stolz das erste Foto ihres gesunden Kindes an Sie und andere schicken.

Stattdessen wurden sie vermutlich vollkommen von der frühen Geburt überrascht und machen sich nun riesige Sorgen um Ihr Neugeborenes - und womöglich auch noch um die Geschwisterkinder, die auch gut versorgt werden müssen. Sie wissen nicht, was auf sie zukommt und sind oftmals verzweifelt und fühlen sich hilflos. Deshalb: Danke, dass Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie wirklich helfen können!


Wir haben uns bei vielen ehemaligen Frühchen-Eltern umgehört: Erstmal finden es die meisten Frühchen-Eltern schön, wenn Sie überhaupt etwas bekommen. Das gibt Ihnen ein Gefühl von Normalität. Außerdem sind Geschmäcker verschieden. Womit Sie nichts falsch machen, ist eine persönlich verfasste Glückwunschkarte mit der Frage, wie es Mama, Papa und Kind geht sowie dem Angebot zu helfen, falls Hilfe benötigt wird.

1. Immaterielle Frühchen-Geschenke

  • Verständnis. Haben Sie Verständnis für alle Aktionen und Reaktionen der Frühchen-Eltern, auch wenn sie nicht dem entsprechen, was Sie bisher gewohnt sind. Sie werden es Ihnen danken!
  • Fragen Sie nicht nur, wie es dem Baby geht, sondern auch wie es den Eltern geht. Und was Sie für sie tun können.
  • wenn Sie den Frühchen-Eltern wirklich nahe stehen: machen Sie ein Gesprächsangebot. Seien Sie aber bitte nicht enttäuscht, wenn es nicht angenommen wird.
  • Bieten Sie Ihnen an, sich um ihre älteren Kinder zu kümmern, damit sie unbesorgt bei Ihrem Neugeborenen sein können. Laden Sie die Kinder für einen Nachmittag oder am Wochenende ein und unternehmen Sie etwas Schönes zusammen. Denn: auch für Geschwisterkinder ist das unerwartete Eintreffen eines frühgeborenen Geschwisterchens eine herausfordernde Erfahrung.
  • Kochen Sie für sie. Oder laden Sie sie zum Essengehen ein.
  • Bieten Sie an, ihre Wäsche zu waschen oder ihren Rasen zu mähen. Frühchen-Eltern brauchen jede Minute für Ihr Kind.
  • Gehen Sie für sie einkaufen.
  • Bieten Sie an, Sie zum Krankenhaus zu fahren und wieder abzuholen.

2. Materielle Frühchen-Geschenke

  • ein Schnuffeltuch (dieses stecken sich Frühchen-Eltern ins Dekolletee, damit ihr Baby auch den Duft von Mama und Papa riecht, wenn sie nicht da sein können
  • schöne Glückwunschkarten mit besonderen Gedichten für Frühchen
  • Meilenstein-Karten für Frühgeborene (z.B. auf etsy.com) - das sind hübsche Karten, auf denen große Entwicklungsschritte dargestellt sind, wie z.B. Geburtsgewicht verdoppelt
  • kleine Mützen oder Söckchen in Bio-Qualität (die passende Größe finden Sie hier), denn die sind nicht leicht zu kriegen
  • kleine Kuscheltiere in guter Qualität (hier oder hier)
  • eine hochwertige Babydecke, z.B. aus Bio-Baumwolle oder Baumwoll-Fleece (die kann man immer und sehr lange brauchen)
  • kleine Wärmekissen, gefüllt mit kleinen Körnern wie Leinsamen, Dinkelspelz, Traubenkernen o.Ä.
  • spezielle Frühchen-Windeln
  • unparfumierte Gesichtscreme, Körpercreme, Duschgel oder Haarshampoo (erhältlich bei allen Drogeriemärkten oder in der Apotheke)
  • ein Kinderliederbuch für Eltern, die gerne singen - auch Frühchen lieben es, wenn Mama oder Papa etwas vorsingt
  • ein Buch zum Thema Frühgeburt (wenn die Eltern gerne lesen)
  • ein Babyalbum
  • ein Tagebuch
  • wenn die Eltern so etwas mögen, kann man auch einen Glücksbringer oder Schutzengel schenken

3. Das sollten Sie zur Geburt eines Frühchens eher nicht schenken

  • eine Spieluhr o.Ä., das Geräusche macht. Die beste Umgebung für Frühgeborene ist der Mutterbauch. Dort sind alle Geräusche von aussen stark abgedämpft und genau das brauchen Frühgeborene auch für ihre körperliche und geistige Entwicklung, nämlich: Ruhe. Inzwischen gibt es dazu - auch in Fachkreisen - unterschiedliche Studien und dementsprechend auch Meinungen. Es gibt also auch Befürworter einer auditiven Stimulation. Am besten, Sie besprechen das mit den ÄrztInnen und Pflegenden auf Ihrer Neonatologie-Station.
  • Glückwunschkarten mit Fotos oder Zeichnungen von gut genährten, reifgeborenen Babys